za:media Full-Service Kreativagentur

za:media mit Märzchen-Kampagne für Rumänen auf Deutschlandtour

Für unseren Kunden MoneyGram sind wir auch 2017 unterwegs, um Rumänen in Deutschland die Heimat ein Stück näher zu bringen. Im Zentrum unserer Promotion-Aktionen steht dabei das Märzchen, das in Rumänien traditionell am 1. März verschenkt wird. Ein Märzchen (rumänisch Mărțișor) besteht aus einer rot-weißen Schnur und einem kleinen Anhänger, und wird meist an der Kleidung befestigt. Es wird von Frauen, Männern und Kindern vom 1. März bis Ende des Monats getragen. Nach rumänischem Brauch bekommen Frauen das Märzchen geschenkt, tragen es so lange, bis man einen blühenden Baum sieht, werfen es dann in den Baum und wünschen sich etwas.

Noch bis zum 10. März besuchen unsere Promotoren-Teams etwa 20 rumänische Vereine, Gottesdienste und Geschäfte in Städten wie Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München, um Märzchen zu Verteilen und auf das Angebot von MoneyGram zum Geldversand nach Rumänien aufmerksam zu machen. Auf ihrer Tour haben sie nicht nur gebrandete Märzchen und weitere Merchandise-Artikel unseres Kunden im Gepäck, sondern kommen auch auf einem geschmückten MoneyGram-Fahrrad um die Ecke. Der Frühling kann kommen!

Your thoughts, please

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.