Subscribe
[contact-form-7 404 "Not Found"]
Share
Search
Nach oben
Entdecken
top

Generation Europa – wie wir näher Zusammenwachsen

Viele Gemeinsamkeiten
Europäer sind kulturell vielfältig, sprechen viele Sprachen, sind unterschiedlich und doch gleich – Denn alle teilen sich ein Europa, haben gemeinsame Wurzeln und eine vernetzte Geschichte. Besonders junge Menschen identifizieren sich stark mit diesem Grundprinzip. Sie sind mit vielen geografischen Freiheiten aufgewachsen und an die Interkulturalität ihres Kontinents gewöhnt. Die junge Generation profitiert und nutzt die Möglichkeiten des kulturellen Austausches auf die unterschiedlichste Weise.

Wer auf einem fremden Kontinent reist und sich in einer ganz anderen Umgebung wiederfindet, freut sich umso mehr einen anderen Europäer zu treffen zu dem man direkt einen Bezug und hat und ein Gesprächsthema findet. Irgendwie ist Europa ganz schön divers, doch im Vergleich zu anderen Kontinenten dann doch wieder sehr nah, und heimatlich.

Erasmus Programm
Dieses Gefühl wird zum Beispiel durch das Erasmus Plus Programm gefördert, das den akademischen Austausch junger Studenten antreibt. Dadurch haben sie die Möglichkeit ganz einfach ein Auslandsemester an einer Universität in einem anderen europäischen Land zu absolvieren und werden dabei auch von der EU unterstützt. Solche Partnerschaftsprogramme gibt es überall in Europa und ein Auslandsemester gehört schon fast zu jedem Bachelorstudium dazu. Durch diese Erfahrung lernt man offen auf Leute zu zugehen, sich auf die Fremde einzulassen und seinen Horizont zu erweitern.
Es schafft ein ganz anderes Verständnis, überwindet Vorurteile und bringt Menschen zusammen. Denn man kann viel voneinander lernen und erfahren. Gerade die Mutigen, die bei lokalen Festen mitmachen und sich mit fremden Traditionen auseinandersetzen, werden die neue Kultur so richtig zu schätzen lernen und vielleicht sogar die ein oder andere Sitte mit nach Hause bringen. Auf jeden Fall aber, gewinnt jeder neue Freunde und wertvolle Eindrücke.

Interrail
Interrail ist eine weitere einfache und kostengünstige Option für junge Leute durch Europa zu reisen. In den nächsten Zug reinspringen, ohne zu wissen wohin er fährt, ist ein tolles Abenteuer und führt einen zu ganz neuen, spannenden Orten, von denen man vielleicht noch nie gehört hat. Solche Erlebnisse können einem die Augen öffnen. Durch Möglichkeiten wie diese rücken wir alle ein Stück enger zusammen, lernen uns besser zu verstehen und fühlen uns stärker mit Europa verbunden.
Pulse of Europe glaubt an diese Mission – Sie sind eine Bewegung, die sich den Erhalt Europas zum Ziel gesetzt hat. Radikalisierung in der Politik und Nationalismus, sowie Protektionismus der eigenen Grenzen bedrohen unseren Zusammenhalt und das Bestehen eines vereinten Europas. Deshalb ist es umso wichtiger den kulturellen Austausch zu fördern und Verständnis zu schaffen. Vor Allem die junge Generation hält das für selbstverständlich, doch ab und zu sollte sich jeder bewusst werden was für ein tolles Europa wir haben!

Pulse of Europe
Pulse of Europe glaubt an diese Mission – Sie sind eine Bewegung, die sich den Erhalt Europas zum Ziel gesetzt hat. Radikalisierung in der Politik und Nationalismus, sowie Protektionismus der eigenen Grenzen bedrohen unseren Zusammenhalt und das Bestehen eines vereinten Europas. Deshalb ist es umso wichtiger den kulturellen Austausch zu fördern und Verständnis zu schaffen. Vor Allem die junge Generation hält das für selbstverständlich, doch ab und zu sollte sich jeder bewusst werden was für ein tolles Europa wir haben!

za:media setzt sich seit fast 10 Jahren aktiv für den interkulturellen Austausch ein und ist unermüdlich dabei alle bestehenden Kulturen und die Integration von Migranten zu fördern und zu unterstützen. Neben verschiedenen Tätigkeiten im Ethnomarketingbereich unterstützt za:media Vereine, die sich um soziale, interkulturelle und sportliche Belange der Integration und des Kulturaustausches kümmern – Und das in ganz Europa.